BRC Global Standards

BRCGS Solid Blue
Avantgates ist das einzige Verriegelungssystem, das die Standards der BRC auferlegt vollständig erfüllen können.

Die Anforderungen, die Unternehmen erfüllen müssen, die BRC-Zertifizierung zu erhalten, und bestätigen Sie sind wie folgt:

  1. Geeignete Management-System Qualität und Sicherheit
  2. Standard für die Anlage geeignet
  3. Geeignete Produktkontrolle

BRC-Food-Certificated
Die BRC Global Standard Food Zertifizierung stellt für die Lebensmittelsicherheit : Bezugspunkt für die Lebensmittelhersteller , so dass sie sichere Lebensmittel produzieren können, dh ohne Verunreinigung und Qualität.

BRC-Packaging-Certif
Der BRC Global Standard für Verpackung stellt jede Art von Verpackungsherstellern und ist mit einer Produktion verbunden, die die Einhaltung der Sicherheit und Qualität für den Endverbraucher zu schützen. Die Tore Avantgates Vertikal sind die einzigen Verschlüsse zu heben, die in vollem Umfang die Norm über Sicherheit und Qualität (externer Kontamination) auf die Steuerung von externen und internen Zugriff verknüpft erfüllen.

 

BRC-Food-Certificated BRC Food Standard Version 7:

• Kap.4.2 Sicherheit: “ Sicherheitssysteme müssen gewährleisten, dass Produkte vor Diebstahl und böswilliger Kontamination geschützt sind, während sie sich unter der Kontrolle des Standortes befinden”

Klausel 4.2.2: “ Es müssen Maßnahmen vorhanden sein, um zu gewährleisten, dass nur autorisiertes Personal Zugang zu den Produktions- und Lagerbereichen hat. Der Zutriš von Angestellten, Au‡ragnehmern und
Besuchern zum Standort muss kontrolliert werden. Ein Meldesystem für Besucher muss vorhanden sein. Die Mitarbeiter müssen in den Sicherheitsverfahren des Standortes geschult und ermutigt werden, nicht identifizierte oder unbekannte Besucher zu melden”

• Klausel 3.11.1: “ Das Unternehmen muss über dokumentierte Verfahren verfügen, um Zwischenfälle und potentielle Notfallsituationen, die Auswirkungen auf die Lebensmišelsicherheit, -legalität oder -qualität haben, auf
effektive Weise zu melden und zu handhaben. Dies muss die Berücksichtigung von Notfallplänen miteinschließen, um die Produktsicherheit, -qualität und -legalität zu erhalten”

• Klausel 4.3.5: “ Wenn Hochrisikobereiche Teil des Herstellungsstandortes bilden, muss eine physische Trennung zwischen diesen Bereichen und anderen Teilen des Standortes bestehen. Bei der Trennung müssen
der Produktfl uss, die Beschaff enheit der Materialien (einschließlich Verpackung), Geräte, Personal, Abfall, Lu‡ strom, Lu‡ qualität und Versorgung mit Betriebsmiš eln (einschließlich Abfl üssen) berücksichtigt werden. Der Standort von Transferpunkten darf die Trennung zwischen Hochrisikobereichen und anderen Bereichen der Fabrik nicht beeinträchtigen. Es müssen Praktiken vorhanden sein, um das Risiko der Produktkontamination zu minimieren (z.B. Desinfektion von Materialien beim Eingang)”

Warum AVANTGATES und kein gemeinsames Schiebetor:

Avantgates ist der einzige Verschluss-System, das Ihnen die Nebenautomatisierungssysteme bewegen können, die die Öffnung des Tores zu regulieren, von anderen Teilen entfernt vom Tor selbst und daher nicht zugänglich von Außenstehenden.

Avantgates überschreibt eine physische Präsenz von Personal, das die Öffnung des Tores reguliert und in der Lage ist in der Lage, auch nur subjektive besessen Magnetvorrichtungen verbunden zu werden.

Avantgates ist das einzige Verschlusssystem in der Lage vollständige Sicherheit gegen Verschmutzung und Sabotage zu gewährleisten, wie es in den ersten Punkt erläutert.
Es ist auch das einzige Verriegelungssystem, das vertikal ansteigt, und dann, im Gegensatz zu den gemeinsamen Schiebetore, ist nicht mit Führungen ausgestattet, die oft einem Verschleiß unterliegen und daher häufig gewartet werden müssen, die oft die Geschäftskontinuität zu blockieren.
Es ist auch das einzige Verriegelungssystem, um die Leistung zu gewährleisten, in Bezug auf die Öffnungs- und Schließzeitpunkt, nicht vergleichbar mit denen von gemeinsamen Schiebetore vorgesehen: Dieser Vorteil angeboten wird allein durch den hydraulischen Prinzipien der unser Produkt hat. Avantgates ist das einzige Verschlusssystem in der Lage eine strikte räumliche Trennung im Gegensatz zu gemeinsamen leicht verwundbar Barrieren zu gewährleisten. Eine weitere Besonderheit ist die Tatsache, dass die Einstellung ohne Notwendigkeit von seitlichen Raum, in dem zu suchen, können in wirklich engen Räumen und an Orten angepasst werden, wo es hohe Sturzgefahr (wobei 14 gemäß DM unter sogar als Leitplanke gesetzt / 01/2008).

 

BRC-Packaging-Certif BRC Packaging Standard Version 5:

• Klausel 4.4.1: “Das Unternehmen nimmt eine dokumentierte Risikobewertung der Sicherheitsvorkehrungen und möglichen Risiken für Produkte aus vorsätzlichen Verunreinigungs- oder Beschädigungsversuchen
vor. Bereiche werden gemäß ihres Risikos bewertet; sensible Bereiche oder Bereiche mit Zugangsbeschränkung werden defiiert, deutlich gekennzeichnet, überwacht und kontrolliert. Zur Risikoreduzierung identifiierte Sicherheitsvorkehrungen werden dokumentiert, umgesetzt und mindestens jährlich überprüf”

Klausel 4.4.2:  “ Es existieren Maßnahmen, um sicherzustellen, dass nur berechtigte Mitarbeiter Zutrit zu Produktionsund Lagerbereichen haben. Der Zugang zum Standort für Mitarbeiter, Auftagnehmer und Besucher
wird kontrolliert. Es existiert ein Besuchermeldesystem. Mitarbeiter werden hinsichtlich der Verfahren zur Standortsicherheit geschult und aufgefordert, unidentifiierte oder unbekannte Besucher zu melden”

Klausel 5.10.6:  “ Führer von Fahrzeugen halten die unter diesen Standard fallenden Standortregeln ein. Der Zugang zum Standort für Transport-Mitarbeiter von Drittn wird kontrolliert. Wenn möglich, werden
Einrichtungen bereitgestellt, um den Zutrit zu Lager- oder Produktionsbereichen zu verweigern”

• Kap. 2 (Klausel 2.2.5.): “ Das Gefahren- und Risikoanalyseteam identifiiert und erfasst alle potenziellen Gefahren, mit deren Aufteten bei jedem Schrit in Zusammenhang mit Produkt und Prozess gerechnet werden kann”

Klausel 4.1.5:  “ Wenn die externe Lagerung von Rohmaterialien erforderlich ist, müssen diese vor Verunreinigung geschützt werden”

Klausel 4.2.3:  “ Wo sie ein Risiko für das Produkt darstellen und basierend auf der Wahrscheinlichkeit und dem Risiko der Glasverunreinigung sind alle Glühlampen und Leuchtröhren, einschließlich der an den Kontrollvorrichtungen für flegende Insekten, angemessen geschützt”

Klausel 4.4.3:  “ Externe Lagertanks, Silos und Einlaufrohre mit Öffungen zum Außenbereich werden ausreichend gesichert, um unberechtigten Zutrit zu verhindern”

Klausel 4.5.2:  “ Der Prozessflss von Eingang bis Versand ist so eingerichtet, dass das Risiko von Verunreinigung oder Beschädigung des Produkts minimiert wird”

Klausel 4.1.1: “ Es werden Aktivitäten in der Umgebung sowie das Umfeld des Standorts in Betracht gezogen, die die Sicherheit oder Qualität des fertigen Produkts oder der Rohmaterialien beeinträchtigen könnten.
Maßnahmen zur Vermeidung von Verunreinigung werden ergriffn. Bestehen Maßnahmen zum Schutz des Standorts, werden diese regelmäßig auf ihre Wirksamkeit hin überprüf (z. B. Hochwasserschutz)”

Warum AVANTGATES und kein gemeinsames Schiebetor:

Avantgates ist der einzige Verschluss-System, das Ihnen die Nebenautomatisierungssysteme bewegen können, die die Öffnung des Tores zu regulieren, von anderen Teilen entfernt vom Tor selbst und daher nicht zugänglich von Außenstehenden.

Avantgates überschreibt eine physische Präsenz von Personal, das die Öffnung des Tores reguliert und in der Lage ist in der Lage, auch nur subjektive besessen Magnetvorrichtungen verbunden zu werden.

Avantgates ist das einzige Verschlusssystem in der Lage, das Risiko mit physikalisch-chemischen Kontamination des Produktes verbunden zu verringern. Es kann als Schließung der Eingänge verwendet werden, sondern auch als physisches Element von innen ‘Firmentrennung für Orte, an denen Sie den direkten Kontakt, auch nicht versehentlich, zum Beispiel mit dem Personal zu vermeiden möchten.

Avantgates ist das einzige Verschlusssystem in der Lage vollständige Sicherheit gegen Verschmutzung und Sabotage zu gewährleisten, wie es in den ersten Punkt erläutert.
Es ist auch das einzige Verriegelungssystem, das vertikal ansteigt, und dann, im Gegensatz zu den gemeinsamen Schiebetore, ist nicht mit Führungen ausgestattet, die oft einem Verschleiß unterliegen und daher häufig gewartet werden müssen, die oft die Geschäftskontinuität zu blockieren.
Es ist auch das einzige Verriegelungssystem, um die Leistung zu gewährleisten, in Bezug auf die Öffnungs- und Schließzeitpunkt, nicht vergleichbar mit denen von gemeinsamen Schiebetore vorgesehen: Dieser Vorteil angeboten wird allein durch den hydraulischen Prinzipien der unser Produkt hat. Avantgates ist das einzige Verschlusssystem in der Lage eine strikte räumliche Trennung im Gegensatz zu gemeinsamen leicht verwundbar Barrieren zu gewährleisten. Eine weitere Besonderheit ist die Tatsache, dass die Einstellung ohne Notwendigkeit von seitlichen Raum, in dem zu suchen, können in wirklich engen Räumen und an Orten angepasst werden, wo es hohe Sturzgefahr (wobei 14 gemäß DM unter sogar als Leitplanke gesetzt / 01/2008).

 

Copyrights (c) 2016 AvantGates SMOES s.r.l. Via Nabucco n° 52 47922 Rimini (RN) ITALIA
Phone: (+39) 0541.791246 - info@smoes.net - Fiscal code - Vat number 02655300404

Quick menu

Close

Close