Seilbahnen

Oft in der Nähe der Ankunft in der Höhe Seilbahn, werden die Rampen durch mobile oder improvisierte Tore Geländer geschützt, oder noch schlimmer, ohne Zertifizierung.

Im speziellen Fall von Autoaufzüge, sollte festgelegt werden, dass die Leitschienen solcher Materialien aufgebaut sein muss, dass die spezifische Funktion zu gewährleisten erfüllen, die die Sicherheit von Menschen vor dem Absturz in die Leere zu schützen ist, und / oder die Unterstützung sicher zu ermöglichen.
Für mehr Klarheit zu diesem Thema, sind hier eine Liste der wichtigsten Regeln für die Berechnung und die Konstruktion und Lieferung von Geländern oder Brüstungen regeln:
– Verordnung (EU) 305/2011 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 9. März 2011
– Ministerialerlass vom 14.01.2008 – Technische Normen für den Bau. (ITALIEN)
– 2. Februar 2009 Ministerrundschreiben Nr 617 (ITALIEN)
– Eurocode: Eurocode 0 UNI EN 1990 – Grundlagen der Tragwerksplanung. EC1 Uni En-1991 Einwirkungen auf Tragwerke. Uni En 1993- Eurocode 3 und Konstruktion von Stahlbauten. Eurocode 8 Uni En 1998-Auslegung von Bauwerken gegen Erdbeben.
– UNI-Nr 10805 von der Nr 10809.
– Allgemeine Normen UNI EN 1090 Teil 1 und 2.
– Ministerialerlass vom 31.07.2012. (ITALIEN)
– Ministerialerlass vom 14/06/1989 n 236 °. (ITALIEN)

Insbesondere Balustraden und Brüstungen müssen eine Bodenfreiheit von mindestens 110 cm aufweisen. und es muß nicht durch eine Kugel von 100 mm überschritten werden. im Durchmesser.

AVANTGATES ist ein mobiles Schließsystem, das die Zertifizierung als Leitplanke in Übereinstimmung mit den Vorschriften überbelichtet zu gewährleisten.

Dank ihrer konstruktiven Besonderheiten und die Verwendung von Hydraulik, ist die einzige Verschlusssystem, das nicht durch eine sehr hohe Temperaturschwankungen beeinflusst wird, und in extremen klimatischen Bedingungen arbeiten kann. Die Viskosität des Öls ist in der Tat der Lage, einen einwandfreien Betrieb zu dem System, um sicherzustellen, bis zu Temperaturen von mehr als -40 ° C, und im Gegensatz zu den üblichen elektromechanische Motoren bei Temperaturen unter Null, nicht in nachteiliger Weise den Betrieb des Systems beeinflussen.

Zum Beispiel hat das AVANTGATES System seit einiger Zeit an der Bergstation der Seilbahn Lagazuoi in Cortina d’Ampezzo (Italien) 2733 m installiert. s.l.m. der Höhe.

 

Bei der Seilbahnbetreiber in Zusammenarbeit mit dem Hersteller Agudio Unternehmen von der gleichen, wählte AVANTGATES das Verschlusssystem : nicht nur, weil sie die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften und Betrieb gewährleistet bei extremen Temperaturen, sondern auch für seine anderen wichtige Merkmale:
– Hohe Zuverlässigkeit der hohen Anzahl von Zyklen;
– Extrem einfache Wartung;
– Systemöffnungsgeschwindigkeit in nur 7 Sekunden.

In einfachen Worten: geringere Kosten und damit mehr Geschäft für den Manager.

 

Copyrights (c) 2016 AvantGates SMOES s.r.l. Via Nabucco n° 52 47922 Rimini (RN) ITALIA
Phone: (+39) 0541.791246 - info@smoes.net - Fiscal code - Vat number 02655300404

Quick menu

Close

Close